OstereierMarkt Tönning 2018

OstereierMarkt Tönning 2018.

Der OstereierMarkt Tönning 2018 gehört zu den Highlights der Oster-Events an der Nordseeküste und erwartet wieder an die 50 Beschicker aus Deutschland und den Nachbarländern.

OstereierMarkt im Tönninger Packhaus
OstereierMarkt – Tönning – Packhaus

Die hier ausgestellten und zum Kauf angebotenen Erzeugnisse sind wahre Kunstwerke. Daran erfreuen sich in jedem Jahr immer wieder tausende von Besuchern.  Bestaunt wird die Vielzahl der bunt und kreativ gestalteten Ostereier.

Während der Ausstellung darf den angereisten Kunstschaffenden und Eiermalern bei ihrer Arbeit über die Schulter geschaut werden.
Währenddessen findet mancher Besucher hier das seit langem gesuchte, passende Ostergeschenk.

Allgemeine Beachtung findet die breite Auswahl von Sammlerstücken und Unikaten. Auf dem OstereierMarkt Tönning 2018 wird fleissig gefeilscht und gehandelt. Ostereier wechseln den Besitzer und werden zum Geschenk für das bevorstehende Osterfest.

Es ist immer wieder interessant, welche KunstObjekte aus Hühner-, Wachtel- und Strausseneiern entstehen können.

Ostereier gestalten – eine grosse Kunst.

Die hohe Kunst der Eiermalerei hat ihren Anfang bereits im 13. Jahrhundert und stand in enger Verbindung mit dem Beginn des Frühlings. Buntgefärbte Eier zum Osterfest kamen immer mehr in Mode. Der Brauch vom Färben der Eier verfeinerte sich im Laufe der Jahre zu einer kunstvollen Malerei. Die Technik der Bemalung erfordert ein hohes Mass an handwerklichem Geschick. Oftmals werden sogar religiöse und kulturelle Elemente in die Bemalung eingebunden. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt und somit ist für jeden Geschmack etwas dabei.