Baltic Open Air – Schleswig

Baltic Open Air – Schleswig

Wenn Wikingerschiffe die Schlei aufwärts Richtung Schleswig segeln, erinnern wir uns an die Zeit der Wikinger. Die Wikinger feiern vom 23. – 25. August 2018 wieder ihr Wochenende beim Baltic Open Air – Schleswig.

Als Veranstaltungsort dient der Königshügel im Wikingerland Haddeby bei Schleswig und alles bei reichlich Met und Bier.

Baltic Open Air
Baltic Open Air in Schleswig

Das Wikinger-Wochenende ist ausgefüllt mit Musik von rockfreudigen Bands und guter Stimmung bei reichlich Met & Bier.

Die Trash-Metal-Band Kreator und mehrere in der Szene bekannte Bands sind bereits bestätigt und es wird wieder heftig laut auf dem BOA 2018.
Die Musik beim Baltic Open Air taugt nicht unbedingt für zarte Seelen. Die Band Kreator mit Frontmann Mille Petrozza präsentiert sich dennoch auf ihre ganz besondere Art & Weise.
Die zahlreichen Wikinger in Feierlaune hält nichts davon ab, die Bands stark anzufeuern und lautstark mitzusingen.

Line-Up beim Baltic Open Air – Schleswig.

Zum Line-Up 2018 gehört auch die Band Eisbrecher, die ihr neues Album „Sturmfahrt“ mit im Gepäck hat. Mit dem Album „Sturmfahrt“serviert die Band einen Mix aus Gothic-/Industrial-/Rock-/Metal-Genre.
Viele bekannte Songs bringen die Jungs von Kärbholz mit nach Schleswig und auch das neue Album „Überdosis Leben“ wird im Wikingerland Haddeby zu hören sein.
Erstmalig anzutreffen beim Baltic Open Air sind auch die Pretty Maids.
Deren Gründung erfolgte Anfang 1982 durch den Gitarristen Ken Hammer und Sänger Ronnie Atkins.
Die Pretty Maids konnten sich bereits Anfang der achtziger Jahren als ernstzunehmende Band etablieren. Mit der  Veröffentlichung ihres Albums „Future World“ im April 1987 erzielte die Band dann den Durchbruch.
Aus dem Ursprungsland der Wikinger präsentiert das Baltic Open Air das erste Mal die Band D-A-D. Die vier Männer fanden in den frühen 80’er Jahren zusammen und haben ihren ganz eigenen Musikstil mit „cowpunk“ entwickelt.
Nicht unerwähnt bleiben dürfen die Mädels von Thundermother, die gutes Aussehen mitbringen und für Super-Sound & Mega-Stimmung sorgen.Die Erfolgsband Dimple Minds will mit ihrem Song „Durstige Männer“ den Durst der Wikinger löschen.
Dabei fordert die Schwedische Viking-Metal-Band Månegarmzum Kampf heraus.

Auch die altbekannten Gesichter der Kult-Band Torfrock werden dem Baltic Open Air 2018 richtig kräftig einheizen.